Immobilienleibrente Rosenheim & Region

Welcher Anbieter ist der richtige für mein Haus?

Ihre persönlichen Experten vor Ort

Wer wir sind und wie wir Ihnen helfen können.

Sedlmeier Manfred Immobilienmakler Rott am Inn

Manfred Sedlmeier

Immobilienmakler
Immobilienbewerter

Kurt Martin Immobileinmakler Rosenheim

Kurt Martin

Immobilienmakler
seit 1994

Katharina Weingartner

Katharina Weingartner

Büro
Terminvergabe

Bereits seit 2007 bieten wir die Immobilienverrentung unseren Kunden an. Wir arbeiten mit allen relevanten Anbietern von Immobilienleibrenten Deutschlands zusammen. 

Gerade die Region im Süden Bayerns ist sehr besonders und nicht mit dem Rest Deutschlands vergleichbar. 

Aus diesem Grund vergleichen wir für Sie den Markt. Wenn Sie die Angebote vergleichen, werden sie schnell sehen dass diese in Höhe und Umfang sehr stark voneinander abweichen können. 

Sie haben Fragen? 

Ich freue mich auf Sie.

Immobilienmakler Rosenheim - Finanzhaus Sedlmeier

Die Leibrente auf einen Blick:

- lebenslanges Wohnrecht/Nießbrauch für das eigene Haus/Wohnung​
- lebenslange Rente Ø 1500,- Euro mtl. zusätzlich (Stand 12/20)
Regionale
Inhaltsverzeichnis - Das erwartet sie

Vermögenswerte nutzen

Eine Immobilien Leibrente, was genau ist das?

Eine Gesellschaft für Leibrenten kauft Ihre Immobilie. Dafür bekommen Sie eine zusätzliche Rente, das uneingeschränkte Wohnrecht zur mietfreien Nutzung in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung – ein Leben lang. Zusätzlich erhalten Sie das Recht Ihr Haus jederzeit ganz oder teilweise zu vermieten, die Mieteinnahmen gehören dann ganz Ihnen.

Beides wird notariell im Grundbuch verankert.

Eine Sicherheit, die Ihnen keiner mehr nehmen kann. Auch bei einem Umzug in ein Senioren- oder Pflegeheim, bei Pflegebedürftigkeit oder bei Pflege im eigenen Haus erhalten Sie die Zusatzrente.

Die geliebte Zuhause und die gewohnte Umgebung muss nicht verlassen werden, genauso wenig wie nette Nachbarn und treue Haustiere.

„Für ihre Immobilie haben die Senioren oft hart gearbeitet und auf vieles verzichtet. Wenn das Geld im Alter nicht reicht, sollten sie sich damit beschäftigen, das darin gebundene Vermögen zu nutzen. Mit einer Immobilien-Leibrente kann Betongold in Bares umgewandelt werden, ohne dass die Senioren ausziehen müssen“, sagt Erhard Hackler, Vorstand der Deutschen Seniorenliga. Er rät dabei: „Senioren sollten die Angebote genau prüfen und auf notarielle Absicherung, Mindestlaufzeit sowie Übernahme von Instandhaltung durch den Käufer achten.“
Kurz gesagt: Sie wohnen mietfrei im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung und erhalten monatlich eine zusätzliche Rentenzahlung, – und das auf Lebenszeit!

Die Immobilienleibrente oder die Die Frage

Verkaufen oder verrenten, was macht mehr Sinn?

Das Eigenheim ist in die Jahre gekommen und muss instand gehalten sowie altersgerecht umgebaut werden. Schöne Dinge wie zum Beispiel Kulturveranstaltungen oder Reisen, für die man nun genug Zeit hätte, kommen dabei häufig zu kurz.

Viele Senioren kennen für diese Situation nur zwei Lösungen: Entweder schränken sich die Eigentümer in ihrem Leben merklich ein oder sie ziehen in eine günstigere Immobilie. Beide Lösungen sind aber für viele ältere Menschen nicht zufriedenstellend.

Die Immobilienleibrente bietet sich als ideales Instrument, bis ins Hohe Alter in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben und noch dazu eine lebenslange Zusatzrente zu erhalten. Kurz: Die eigenen vier Wände auch im Alter nicht verlassen.

Haus verkaufen und trotzdem weiter drin wohnen

Ab welchem Alter rechnet sich die Leibrente?

Das ist unterschiedlich und von mehreren Faktoren abhängig. Wünschen Sie beispielsweise eine Einmalzahlung plus Rente oder nur eine Rente? Soll Ihr Partner auch eine Rente erhalten? Wünschen Sie einen Anbieter der die Instandhaltungskosten übernimmt?

Das und einige Punkte mehr sind ausschlaggebend über die Höhe der Leibrente. 

Grundsätzlich kann man aber sagen, ab 65 Jahren wird die Leibrente lukrativ und eine sinnvolle alternative zum Verkauf. 

Einige Anbieter arbeiten tatsächlich mit einem Mindestalter. Interessenten sollten mindestens 70 Jahre alt sein. 

Immobilie wie gewohnt nutzen

Was ist besser? Niesbrauch oder Wohnrecht?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, da es jeder Anbieter von Leibrenten anders handhabt.

Grundsätzlich wird aber mindestens ein Wohnrecht und die Erlaubnis der Weitervermietung vereinbart, was einem Nießbrauch in Flexibilität an nichts nachsteht. Ein klarer Vorteil beim Wohnrecht ist auch, dass für die Kosten der Instandhaltung (z.B. neue Fenster, Böden, Heizung) der Leibrententräger aufkommen muss.

Wenn Sie konkrete Vorstellungen haben, sprechen Sie mich im Beratungsgespräch einfach darauf an. Gerne erläutere ich Ihnen die Unterschiede und Möglichkeiten.

Es gibt verschiedene Anbieter am Markt mit unterschiedlichen Leibrentenmodellen.

Ob Umkehrhypotheken, Sofortrenten oder Leibrenten mit und ohne Einmalzahlung. Hierzu berate ich Sie gerne unverbindlich über den RICHTIGEN Anbieter für Sie und Ihre Immobilie. Selbstverständlich erstelle ich Ihnen auch die Berechnung zur Immobilienverrentung

2020-02-EL-Zeitungsartikel-Immobilienleibrente.jpg

Die Immobilienverrentung
ab 65 Jahren

Lebenslange garantierte monatliche Zusatzrente

+lebenslanges garantiertes und kostenloses Wohnrecht
+Übernahme aller Instandhaltungs-/Reparaturkosten am Haus
+ Wertermittlung erfolgt von TÜV oder DEKRA
+ 100% Sicherheit durch notarielle Beurkundung & Eintragung ins Grundbuch
= Die Immobilienverrentung

Hausverkauf mit Wohnrecht,
eine sinnvolle Option!

Ein Rosenheimer erzählt von seinen Erfahrungen mit der Leibrente.

FAQ Immobilienleibrente

Bei der Leibrente können monatliche Zahlungen mit einer höheren Einmalzahlung kombiniert werden. Dies ist besonders attraktiv, wenn für die zu veräußernde Immobilie noch Restschulden bestehen, die dadurch sofort abgelöst werden können.
Notariell beglaubigt und im Grundbuch verankert. Das garantiert Ihnen das Wohnrecht auf Lebzeit.

Dann erhalten Sie die Mieteinnahmen aus Ihrer Immobilie oder können einen einmaligen Ablösebetrag verlangen. Damit können Sie auch die Kosten eines Pflegeheimes decken.

Beispiel: Paar beide 75 Jahre alt.
Wert des Eigenheims 500.000 Euro.

Gesamtwert der Leibrente: € 2.650 Euro pro Monat. 

Wert des Wohnrechts: € 1.250,– pro Monat. 

Monatliche Auszahlung Leibrente: € 1.400,– pro Monat

Eine Wertermittlung zur Angebotserstellung erfolgt durch uns.
Sollte Ihnen unser Angebot zusagen erfolgt eine zweite Besichtigung und Wertermittlung durch einen vereidigten unabhängigen Gutachter.

Beides ist für Sie kostenfrei.
Für die Leibrente wird ein lebenslanges Wohnrecht für Sie im Grundbuch eingetragen. Im Gegensatz zum Nießbrauch ist es möglich die Immobilie auch zu vermieten.
Alle größeren Reparaturen und Maßnahmen zur Instandhaltung am Haus werden von der Gesellschaft für Leibrenten übernommen.

Was dürfen wir für Sie tun?

Als unabhängige Vermittler vergleichen wir die Konditionen für Sie.

Die Nachfrage an Immobilienverrentungen im Raum Rosenheim ist seit 2018 ungebrochen sehr hoch was vorteilhaft für Verkäufer ist.

Über eines sind wir uns doch sicher einig, gerade wenn es um Ihre Immobilie geht, dann braucht dies ein auf Sie zu geschneidertes Angebot und keine pauschalierte Aufstellung die sich am Ende als Nullnummer herausstellt. Es geht um viel Geld. Viel zu umfassend ist das Thema und weshalb wir auf dieser Seite das Thema nur kurz anreißen.

Sicherlich haben sie eine Menge Fragen, zum Ablauf, zur Berechnung, usw.

Ich freue mich auf Sie!

Immobilienmakler Rosenheim - Finanzhaus Sedlmeier
Sedlmeier Manfred Immobilienmakler Rott am Inn
Manfred Sedlmeier

Anbietervergleich Immobilienverrentung

Immobilienbewertung - Immobilienmakler

Manfred Sedlmeier – Tel: 0 80 39 / 90 71 54 1

Sie haben Fragen? Auch diese beantworte ich Ihnen gerne. Schreiben Sie mir in das Formular und ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen melden. 

Leibrente Schnellrechner

Immobilienwert:

Wie alt sind Sie?





Die monatlich mögliche Leibrente beträgt:

Ein persönliches Gespräch ist durch nichts zu ersetzen.

Immobilienbewertung - Immobilienmakler

Manfred Sedlmeier – Tel: 0 80 39 / 90 71 54 1

Gerne beantworte ich Ihnen all Ihre Fragen ein. Schreiben Sie mir in das Formular und ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Senden Sie mir eine Email

Immobilienbewertung - Immobilienmakler
Manfred Sedlmeier

Tel: 0 80 39 / 90 71 54 1

Gerne beantworte ich Ihnen all Ihre Fragen ein. Schreiben Sie mir in das Formular und ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Vielen Dank. Wir haben Ihre Anfrage komplett erhalten und werden diese schnellstmöglich bearbeiten.

Eine persönliche Bitte:
Verraten Sie uns wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind?

Cookie

Alle lieben Kekse!​

Wir verwenden technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite sowie externe Dienste.
Standardmäßig sind alle externen Dienste deaktiviert. Sie können diese jedoch nach belieben aktivieren & deaktivieren.
Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.